Im August und September wurden 5 Rettungsschwimmer der Einsatzstelle Klopein im ABC-Bereich ausgebildet

Die stolzen Kursteilnehmer mit den beiden Kursleitern

Taucher ohne Gerät (Tauchflasche) werden in der Fachsprache der Österreichischen Wasserrettung ABC-Schwimmer genannt. Die ABC-Grundausrüstung besteht aus Taucherbrille, Schnorchel und Flossen. Ihr Stellenwert im Einsatzwesen der Wasserrettung ist ein hoher, da sie bei der Suche nach vermutlich ertrunkenen Personen rasch einsatzbereit sind und koordiniert wesentliche Teile absuchen können. Eine gute Ausbildung – von theoretischem Wissen und praktischen Fähigkeiten – ist für Rettungsschwimmer in diesem Bereich wichtig und notwendig.

Das gemeinsame Tauchen mit einer Sonde wird geübt

Der Schnorchelschein 1. Stufe ist ein Grundmodul für angehende Einsatzkräfte der Österreichischen Wasserrettung und die Basis für weitere Spezialausbildungen wie Fließ-  und Wildwasserretter, Schiffsführer oder Taucher. 

Herzliche Gratulation an unsere erfolgreichen Absolventen des Schnorchelkurses I und ein Dank an Kurt Smolle und Monika Mokina, die den Kurs abhielten.

Zwei weitere Einsatzkräfte unserer Einsatzstelle haben am 04.09.2021 die Prüfung zum  Schnorchelkurs 2. Stufe abgelegt und wir freuen uns mit den beiden zur bestanden Prüfung. Zudem danken wir Wolfgang Ruppacher für die Abnahme des Schnorchelscheines 2.